Schlagwort-Archive: Karamell

Manchmal müssen es einfach fudgy Brownies sein…

Hallo ihr Süßen,

wisst ihr, manchmal, ja manchmal, da wäre ich gerne gut organisiert.
Manchmal träume ich von einem gepflegten Kalender, in den ich sofort jeden neuen Termin eintrage, damit ich ihn nicht vergesse.
In diesem Kalender stehen auch alle Dinge, die ich sonst gerne tun möchte, wie z.B. Sport oder lesen.
Zusätzlich zu diesem Kalender gäbe es natürlich einen gut organisierten Redaktionsplan. Wann wird was gebacken? Fotografiert? Bearbeitet? Geschrieben? Wann bekommt ihr welchen Post zu lesen?
In meiner kleinen Traumwelt vergesse ich nie etwas. Bin immer top vorbereitet und total entspannt.

Die Realität? Sehr viel chaotischer!
Heute war ich mal wieder in einem Meeting, das eigentlich abgesagt war.
Ständig habe ich irgendwelche Doppelbelegungen in meinem Kalender, weil ich vergessen habe, die Termine einzutragen.
Gut organisierte Freizeitgestaltung? Top durchgeplanter Redaktionsplan? Fehlanzeige!
Wie ich damit leben kann?
Eigentlich sehr gut!
Mein Leben ist dadurch zwar manchmal etwas stressiger, aber auch deutlich spannender.
Doppelbelegung? Ein Termin lässt sich entweder schieben oder absagen. Leben am Limit!
Sport? Heute lieber joggen, Radfahren oder extrem Couchpotatoing?
Sonntag kein Blogpost? Das Wetter war einfach zu gut und das Leben abseits meiner kleinen digitalen Welt so viel spannender.
Denn in meiner kleinen, perfekt organisierten Traumwelt wäre wenig Platz für Spontantrips nach Italien, kurzfristige Freibadbesuche oder ein nicht terminiertes Eis beim Italiener.

Und deswegen bleibe ich einfach chaotisch.
Ich versuche zwar definitiv alle Termine zu notieren, damit ich nicht ständig irgendwas schieben muss.
Aber alles andere wird auch so funktionieren.
Und wenn sich mir dann irgendwo ein unvorhergesehenes Zeitfenster bietet, dann nutze ich es bestmöglich.
Ich nutze es genau so, wie es meine Stimmung, das Wetter und mein innerer Schweinehund zu lassen.
Und manchmal müssen es in so einem Moment dann eben really fudgy Brownies sein…

Rollo-Brownies Weiterlesen

Zum Bloggen verführt – Schoko-Cupcakes mit Schoko-Karamell-Ganache

Hallo ihr Lieben,

und willkommen in einem neuen, leckeren Jahr.
Tatsächlich schaffe ich es erst heute wieder zurück in meinen Alltag.
Und tatsächlich schaffe ich das nicht ganz mühelos und freiwillig.
Aktuell ist alles ein wenig… anstrengend!
Und mir fehlt die Lust. Die Lust mich aufzuraffen. Ich hab unzählige Ideen und ständig hab ich Tagträume von verschiedensten Leckereien. Doch bis in die Küche oder gar bis an die Küchenmaschine schaffe ich es leider nicht.

Ich war aber auch irgendwie nie daheim. Und wenn, dann wollte ich einfach nur da liegen und lesen. Oder ich musste meinen hausfraulichen Pflichten nachkommen.
Und nach und nach wurde es still auf dem Blog.
Sehr still…
Ganze 3 Wochen lang…
Und heute ist mir einfach danach, diesen Prozess aufzuhalten.
Mir ist danach meinen Blog im Jahr 2015 willkommen zu heißen – bevor er womöglich doch nur noch eine Erinnerung aus 2014 ist.

Und als erstes Rezept hab ich mir einen richtigen Knaller ausgesucht!
Eben ein Rezept, dass so richtig zum Bloggen verführt.
Für einen gemütlichen Nachmittag mit Freunden hab ich Anfang des Jahres wunderbar saftige Schoko-Cupcakes- mit Schoko-Karamell-Ganache gebacken.
Leider nur eine kleine Portion von 6 Stück. Denn hätte ich dieses geile Ergebnis erwartet, hätte ich definitiv mehr gemacht.

Schoko-Karamell-Cupcakes Weiterlesen

[Sponsored Post] Luxurias Liebste GeNüsse

Hey Ho ihr Lieben,

so, nun bin ich wieder im Land. Wie? Ihr habt gar nicht mitbekommen, dass ich weg war?
Jop, ich hatte mich ganz heimlich schnell und leise spontan 7 Tage nach Fuerteventura verkrümelt. Es war wirklich schön und die Auszeit tat so gut!

Und nun kann ich mich frisch gestärkt wieder um die wichtigen Dinge im Leben kümmern. Und um die Leckeren.
Eigentlich schmeiße ich normalerweise nicht so mit Give-Aways um mich, aber diesmal bietet es sich einfach an, direkt nach dem letzten tollen Geschenk für euch, gleich noch eins rauszuhauen.

Der Anlass? ICH LIEBE SCHOKOLADE!!!
Wie das ist kein Anlass? Ich finde, das ist sogar der beste Anlass überhaupt.
Schokolade ist nämlich einfach etwas wahnsinnig geiles. Ich hab jeden Tag mit diesem braunen Gold zu tun und kann einfach nicht genug davon bekommen (was ich figurtechnisch auch wirklich nicht verleugnen kann).
Dass ich total auf Schokolade stehe, ist wohl auch der allerliebsten Andrea von Zucker im Salz nicht entgangen. Denn sie hat mich nominiert!

Nein, ich muss jetzt weder ein Bier auf Ex trinken, noch mir einen Eimer Eiswasser über den Kopf kippen. Ich durfte mir stattdessen auf der Homepage der Firma chocri meine ganz persönliche Lieblingsschokolade zusammen stellen ♥♥♥

Die Firma chocri arbeitet jeden Monat mit einem Blogger oder einer Bloggerin zusammen. Dieser Blogger darf im Zuge der Zusammenarbeit seine ganz persönliche Schokolade kreieren, die dann auch in den Shop kommt.
Ist das nicht mega cool? Meine ganz persönliche Kreation ist dort für euch erhältlich.
Und zusätzlich gibt es noch ein wirklich schönes Interview auf dem chocri-Blog. Dort könnt ihr nachlesen, warum mein Blog heißt, wie er heißt. Wovor ich echt Angst habe und warum meine Schokolade so geworden ist, wie sie geworden ist.
Weiterlesen