Schlagwort-Archive: DIY

Christmascake 2014

Ho Ho Ho ihr Lieben,

na, habt ihr zwei wunderbare Weihnachtsfeiertage mit euren Liebsten verbracht?
Hat euch Santa / das Christkind / der Nikolaus villeicht auch mit dem ein oder anderen netten Geschenk bedacht?
Dann freue ich mich wirklich sehr für und mit euch.

Weihnachten war bei mir wie immer nicht wirklich besinnlich, sondern eher anstrengend.
So ist das eben wenn zweierlei Traditionen und zwei Großfamilien unter einen Hut gebracht werden müssen.
Umso mehr freue ich mich, dass ich jetzt hier sitzen und ganz in Ruhe einen kurzen Blogartikel tippen kann.

Ich wollte euch eigentlich bereits gestern meine diesjährige Weihnachtstorte zeigen.
Da der Mann aber den PC als Geisel genommen hatte, bekommt ihr das Foto eben erst heute.
Bevor ich’s vergesse: Das Design ist leider nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich hab es bei Jasmin von Bake a Wish entdeckt und mich so verliebt, dass ich es direkt mal 1:1 geklaut habe. Natürlich mit Genehmigung!

ohne Fondant, glitzernde Sterne, Lebkuchentorte, mit Schnee Weiterlesen

Kleines DIY für ein Tassenkuchen-Set aka Brownie in a mug

Hey ihr Lieben,

seit ich mich intensive mit Lebensmitteln beschäftige, versuche ich immer mehr auf Tütenprodukte und ähnliches zu verzichten.
Und ich kenne viele, denen es genau so geht.
Das hat scheinbar auch die Industrie bemerkt.
Und deswegen versuchen sie nun einfach noch mehr Dinge in Tüten zu stecken und auf den Markt zu schmeißen.
So kann man seit einer Weile sogar ein Tütchen für Tassenkuchen erwerben – und die Leute lieben das Zeugs!
Ich bin ein Fan von Tassenkuchen – aber eben nicht von Päckchen.
Und deswegen verfolgt ein Teil meiner Weihnachtsgeschenke dieses Jahr auch den Plan, die Tütchen für Tassenkuchen ganz langsam aber sicher zu eliminieren.
Teuflisch, nicht?

Brownie in a Mug, Schnelles Weihnachtsgeschenk, DIY, Last Minute Weiterlesen