Eine Torte für die Hobbygärtnerin

Hey Sweethearts,

heute hab ich hauptsächlich Bilder für.
Ich zeige euch mein letztes Tortenprojekt.
Eine Gartentorte als Geschenk für Mister MUs Großtante – eine leidenschaftliche Hobbygärtnerin!
Entstanden ist es kurz vor der großen Hitzewelle, worüber ich nicht gerade undankbar bin.
Wenn ich sehe, wie schön sich der Sommer gerade entwickelt, hab ich etwas Sorge, dass es im Oktober immer noch so heiß sein könnte.
Da steht dann nämlich mein bisher größtes Tortenprojekt – die Hochzeitstorte meiner Schwester – an.

Garden Cake

Aber zurück zum Star dieses Posts.
Unter der grasgrünen Fondantdecke verstecken sich super saftige Mandelböden gefüllt mit Himbeeren und Frischkäsebuttercreme.
Eingestrichen habe ich die Torte mit Alpenmilchbuttercreme.
Leider war die Luftfeuchte an diesem Tag furchtbar hoch, so dass ich kaum Herr der Lage geworden bin.
Ständig hat sich irgendwas verschoben, gewellt oder einfach nicht gemacht, was ich wollte.

Seitlich ziert die Torte ein hellbrauner Gartenzaun mit einem schmiede-eisernen Törchen.
Rundherum sind Wegsteine verteilt.
Im Garten selbst befinden sich zwei Beete. Einmal Karotten und einmal Kohl.
Die Erde hab ich mit zerkrümeltem Schokokuchen dargestellt. Ich fand das optisch sehr passend.
Dazu kommen ein kleines Holzbänkchen, um sich von getaner Arbeit auszuruhen, und ein kleiner Teich.
Warum auch immer ist mein Pipinggel über Nacht eingetrocknet und hat dann zur Übergabe nicht mehr so schön geglänzt, wie geplant.
Aber das Geburtstagskind war trotzdem hin und weg.

So und nun lasse ich Bilder sprechen…

GartentorteFondant Karotten Fondant Kohlkopf

Und? Wie gefällt sie euch?

Das war’s auch schon wieder für heute.
Beim nächsten Mal gibt es dann wieder ein leckeres Rezept.

Süße Grüße,
Jessi

Advertisements

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s