Buchrezension: Kreative Leckereien

Hallo ihr Süßen.

Das Buch, das ich euch heute vorstelle, ist etwas ganz besonderes.

Ich wollte es unbedingt haben. Generell stehen ja viele Backbücher auf meiner Wunschliste, aber dieses hier stand ganz oben. Das hat auch einen ganz einfachen Grund: Die Autorin ist meine liebe Freundin Christina von Christina’s Catchy Cakes.
Ich liebe ihren Blog und ihre Art zu arbeiten. Alle Rezepte sind ordentlich aufbereitet und liebevoll fotografiert. Und genau das habe ich mir auch von diesem Buch erwartet.

Auch wenn ich Christina persönlich kenne, habe ich das Buch für euch neutral unter die Lupe genommen.


frechverlag
Copyright: frechverlag GmbH


Kreative Leckereien: Torten, Törtchen und süße Kleinigkeiten mit Liebe dekoriert*

Preis: 14,99€
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3772458590
Gebundene Ausgabe mit 80 Seiten
 
Design / Bildgestaltung
 

Es ist rosa! Das war das Erste, als ich dieses Buch gesehen habe. Ich kann leider nicht verstehen, warum 75% der Backbücher in rosa/lila/pink/etc. gehalten sind. Mein Buchregal sieht aus, als wäre es das Bücherregal von Barbie. Aber das ist nun mal so.
Da es wie gesagt ein gängiges Thema und kein Einzelfall ist, gibt es nur einen geringen Punktabzug.
Die Fotos sind wunderschön in Szene gesetzte

 
Mein Urteil: 2

Copyright: frechverlag GmbH

 

Alltagstauglichkeit

Für den Alltag ist dieses Buch nicht gedacht, dass wusste ich bereits vorher. Der Schwerpunkt liegt deutlich auf der Dekoration der Gebäcke und somit ist alles mit einem zumindest leicht erhöhten Zeitaufwand verbunden.
Das Buch bietet jedoch tolle Basisrezepte an, die sich je nach persönlichem Geschmack und Anlass ganz einfach anpassen lassen.

Die Rezepte/Anleitungen sind in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Zuckersüße Kleinigkeiten
  • Alles am Stiel
  • Torten und Törtchen
Die Beschreibungen der Kapitel sind simple gewählt, so dass man genau das in den vorfindet, was man erwartet.
Am Ende des Buches findet man über 10 Seiten an Anleitungen, Hilfestellungen, Werkzeug-Informationen und ähnlichem, was dieses Buch auch zu einem guten Nachschlagewerk für Anfänger macht.
 
Mein Urteil: 2
 
Geschmack / Optik der Gebäcke
 
Der Geschmack steht bei diesem Buch nicht im Vordergrund. Soll nicht heißen, dass die Rezepte schlecht schmecken würden, aber es sind eben alles Grundrezepte und der Fokus liegt definitiv auf der Optik. Trotzdem finde ich es schön, dass gezeigt wird, dass man nicht tausende verschiedene Rezepte aus dem Ärmel schütteln können muss. Es reicht auch ein gutes Rezept und dann ein bisschen Kreativität. Oder eben Christinas Kreativität abgepackt in ihrem Buch. So werden z.B. 6 verschiedene Deko-Varianten für ein und das selbe Keks-Rezept gezeigt. Ich mag solche simplen Geschichten.

Mein Urteil: 2
 
Copyright: frechverlag GmbH


Umsetzung

 
Von blutiger Anfänger bis Hobbybäcker mit Erfahrung – jeder findet hier etwas nach seinem Geschmack.Da gibt es Cookie-Twister und Whoopie-Pies, die für jeden einfach herzustellen sind, aber auch auch eine aufwendige Patchwork-Torte oder Christbaumkugel-Cake Pops, die einfach etwas mehr Zeit und Muse benötigen.
Die vielen Praxis-Tipp helfen dabei, sich von den kleinen zu den großen Projekten zu steigern.

Das Buch an sich ist super umgesetzt. Die Fotos sind wie erwähnt wirklich super  schön. Und auch die Aufteilung der Seiten im Bezug auf die Positionierung von Rezept, Text, Foto und Tipps ist einfach praktisch gewählt. Alles sehr übersichtlich, so dass man auch direkt mit der Anleitung arbeiten kann.
 
Mein Urteil: 1

Preis / Leistungsverhältnis
 
Der Preis ist für die Art des Buches relativ billig. Bei allem, was einem bei diesem Buch an Fachwissen geboten wird, ist es auch definitiv jeden Cent wert.

Mein Urteil: 1

Copyright: frechverlag GmbH


Mein Fazit: Das Buch bekommt im Durchschnitt die Note 1,6 und ist damit eine sehr gute Investition, wenn man sich eben bewusst ist, dass es sich bei diesem Buch nicht um ein Backbuch, sondern um ein Buch über Tortendekoration und die Dekoration von kleinen Gebäcken handelt. 
Sollte Christina noch mal ein Buch raus bringen, würde ich mir persönlich mal eine andere Farbe wünschen, aber das ist ja wirklich nur meine persönliche Meinung.

So, ihr Lieben. Ich hoffe, ihr habt einen guten Überblick über dieses nette Buch bekommen.

Solltet ihr noch Fragen haben, dann beantworte ich euch diese liebend gerne.

Besitzt ihr dieses Buch auch? Wie gefällt es euch? Ich freu mich immer riesig noch mal eine andere Meinung zuhören.

Ach ja!
Es gibt natürlich auch noch 2 Gewinner bei dem Rosé-Give Away.

Ich mach das auch ganz pragmatisch und würde die nächstbeste Gelegenheit nutzen, anstatt auf einen bestimmten Anlass zu warten. Hier gibts am Valentinstag auch keine Kärtchen und Blumen und leckeren Wein gibts eben dann, wenn abends mal keiner von uns mehr arbeiten muss oder er gut zum Essen passen würde… Eben einfach so, weil es sich richtig anfühlt und nicht, weil es im Kalender steht. LG, hanna
ich würde gerne den Wein zusammen mit meinem Schatz an seinem nächsten Geburtsatg geniessen. Vielleicht würden deine leckere ausschauenden Mini Gugl da ja auch super zu passen;)
Herzlichen Glückwunsch ihr Zwei!
Schickt ihr mir bitte eure Adresse, damit ich den Gewinn bald möglichst auf den Weg bringen kann?


Süße Grüße,

Jessi 

* Link im Rahmen des Amazon-Affiliate-Programms. Falls ihr das Buch kauft und das auch noch zufällig auf Amazon, dann würde ich mich freuen, wenn ihr das über den Link macht. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten und von den Einnahmen kaufe ich neue Bücher, die ich euch hier vorstellen kann.

Advertisements

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s