…und möge das Glück stets mit euch sein!

Happy new year everybody!

Schön, dass ihr auch im neuen Jahr den Weg zu mir gefunden habt .
Ich hab mir nach dem Jahreswechsel sowohl beruflich als auch privat ein paar Tage eine Auszeit genommen. Bevor ich aber am Dienstag wieder beruflich wieder durchstarte, geht’s hier auf dem Blog schon heute wieder los.

Ich hab mir für dieses Jahr nur ein paar Dinge vorgenommen.
Aus gesundheitlichen Gründen habe ich 2013 ziemlich zugelegt. Mein Ziel wird es also sein, 2014 wieder in meine Klamotten zu passen, die mir Anfang 2013 noch gepasst haben. Dies wird aber keinerlei Auswirkungen auf meinen Blog haben. Außer vielleicht, dass meine Rezepte auch mal mit neuen Zutaten arbeiten werden.
Zusätzlich habe ich mir 2 Challenges als Ziel gesetzt:

1.  Die 52-Wochen-Challenge, die ich auf den Blogs von Annika und Miri entdeckt habe.
2.  Ich hab ein 365-Tage-Projekt, wie z.B. auch Elena, gestartet. Ich mache 365 Tage lang jeden Tag
     ein Foto von mir und Mister MU, um zu sehen, wie wir uns in einem Jahr verändern.

Es wird also alles in allem bestimmt ein spannendes Jahr. Ob es in der Lage sein wird, dass Jahr 2013 zu übertreffen oder wenigstens damit gleich zu ziehen, zeigt sich dann noch.

Aber es wird bestimmt ein glückliches Jahr. Und damit es das bei allen, mir wichtigen Menschen wird, hab ich zu Silvester Glückspilze gebacken.
Die sehen zuckersüß aus und gehen an sich ziemlich schnell.

Viel Glück, essbare Fliegenpilze


Glückspilze (ca. 40 Stück)

1/2 Espresso-Tasse geschmacksneutrales Öl (ich verwende immer Sonnenblumenöl)

1 Espresso-Tasse Zucker
1 Espresso-Tasse Milch
1 Eier
2 Espresso-Tasse Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Vanille
rote Lebensmittelpaste
20g weiße Schokolade
rote Candymelts
10 große Marshmallows
Heize den Ofen auf 180°C vor.
Kippe alle Zutaten in eine Schüssel und mixe sie mit einem Schneebesen durch bis sie sich gut verbunden haben.
Dann besprühst du eine Cake Pop Silikonmatte (ich habe mir eine ähnliche Silikonmatte* von Mister MUs Oma geliehen) mit Trennspray und füllst die Kugelformen zur Hälfte. Dann verschließt du die Form und bäckst die Kugel für 10 Minuten. Danach lässt du sie gut auskühlen.
Wenn die Kugel ausgekühlt sind, halbierst du sie und korrigierst ggf. die Ränder ein bisschen.
Schmelze die Candymelts. Sollten sie etwas zu zäh sein, um die Kugel zu überziehen, dann gib einfach ein bisschen Kokosfett dazu.
Überziehe die Halbkugeln komplett und setze sie zum Trocknen auf ein Backpapier.
Schmelze die weiße Schokolade und gib sie in einen Spritzbeutel. Nun tupfst du auf die roten Halbkugeln weiße Punkte, wie bei einem Fliegenpilz.
Während die Schokolade trocknet, viertelst du die Marshmallows. Mit dem Rest der Schokolade klebst du jetzt die Marshmallows an die flache Seite der Halbkugeln.
Das war’s schon.

Silvester, Viel Glück, Mitbringsel

 

Sehen sie nicht wirklich nur niedlich aus? Und sie eignen sich nicht nur super zu Silvester, sondern z.B. auch zum Geburtstag. Wer immer Glück brauchen kann – und wer kann das nicht – wird sich über diese Pilzchen freuen.
So und nun wünsche ich euch ein tolles Jahr und möge das Glück stets mit euch sein 😉
Süße Grüße,
Jessi

P.S: Der Link zur Silikonmatte ist rein informativ. Ich wurde dafür nicht bezahlt. 
* Link im Rahmen des Amazon-Affiliate-Programms. Falls ihr das Buch kauft und das auch noch zufällig auf Amazon, dann würde ich mich freuen, wenn ihr das über den 
Link macht. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten und von den Einnahmen 
kaufe ich neue Bücher, die ich euch hier vorstellen kann.
Advertisements

Ein Gedanke zu „…und möge das Glück stets mit euch sein!

  1. inamiasallerlei

    Liebe Jessi,
    ich wünsche Dir noch ein gutes Jahr 2014! Da hast du dir ja einige Challenges vorgenommen und das mit dem in die Klamotten passen kenne ich nur zu gut und ist auch mal wieder mein Vorsatz 😉
    Viele Grüße,
    Carina

    Antwort

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s