PamK: Peppermint Pattys

Hallo ihr Lieben.

Ich schulde euch noch einen Post zu der aktuellen Runde Post aus meiner Küche. Die liebe Marie hat von mir nicht nur Kokosigel und Homemade Reeses,sondern auch noch selbstgemachte Peppermint Pattys.
Kennt ihr nicht? Ich habe sie in meiner Kindheit geliebt. Es handelt sich um eine Art After Eight. 

Normalerweise sind sie etwas dicker und mit etwas mehr Füllung, aber meine sind trotzdem super lecker geworden.
Und vor allem sind sie – wie immer bei mir- super easy zu machen.

Peppermint Pattys (12 Stück)

25g Kokosfett + 1/2 TL
1 TL Butter
Pfefferminzaroma
Vanillearoma
100g Schokolade

Das Kokosfett zusammen mit der Butter schmelzen und gut mischen. Ein paar Tropfen Pfefferminzaroma zugeben. Lieber ein paar weniger, denn Pfefferminzaroma ist ziemlich intensiv! 
Nun den Geschmack mit ein bisschen Vanillearoma abrunden.

Die Mischung in die Vertiefungen einer Macaronmatte füllen. Für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Die Pfefferminzplättchen sind fertig, sobald sie schneeweiß sind.

Die Schokolade zusammen mit dem 1/2 TL Kokosfett schmelzen. Die Schokolade wieder ein kleines bisschen abkühlen lassen.
Die Pfefferminzplättchen vorsichtig von der Macaronmatte lösen, zügig mit Schokolade überziehen (eine Pralinengabel ist in diesem Fall super) und auf ein Backpapier absetzen. Noch einmal 10 Minuten in den Kühlschrank geben. Jetzt können die Peppermint Pattys auch schon genossen werden.

Zu den 3 Leckerein habe ich noch eine Box mit kleinen Cookies gepackt. Ich ohne Cookies, dass wäre nicht ich. Falls ihr meine Cookies noch nicht kennt, dann klickt doch mal zum Basic-Cookie-Rezept rüber.

 
Natürlich möchte ich euch auch nicht vorenthalten, wie ich diese ganzen Leckereien verpackt habe.
Ich habe verschiedene Kartonagen in der selben Farbe bei Casa di Falcone bestellt. Zusätzlich habe ich mir noch diese Verschlussetiketten bestellt und die Kartons damit versehen.
Hier meine Päckchen:
 
 
 
So, nun muss ich leider los. Wenigstens ist draußen schönes Wetter…
 
Süße Grüße,
Jessi
Advertisements

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s