Etwas frisches: Zitronen&Saure Sahne-Cupcakes

Hallo zusammen.

Bevor ich mich auf den Weg in den Urlaub gemacht habe, hatte mein lieber Papa Geburtstag gefeiert.

Ich wurde- wie so oft – gebeten eine Kleinigkeit beizusteuern. Und das habe ich liebend gerne getan.
Da es ein sehr warmes Wochenende werden sollte, wollte ich etwas „leichtes“ und „frisches“ werden.
Da kamen mir die Zitronen&Saure Sahne-Cupcakes aus der Cupcake Heaven II ganz gelegen.

Muffins mit Zitrone, Saurer Sahne und Zuckerguß

Zitronen-Saure-Sahne Cupcakes (12 Stück)

75g Butter, geschmolzen

1 Ei, Größe M
175 ml saure Sahne
Saft und fein geriebene Schale von 1 Zitrone
250g Mehl
1 EL Backpulver
150g Zucker

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 

Butter, das Ei, saure Sahne, Zitronensaft und -schale zusammen in einer Rührschüssel verrühren. Mehl, Backpulver und Zucker sieben und hinzufügen. So lange mischen bis sich ein glatter Teig bildet.

Den Teig in die Förmchen füllen und 25 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Gut auskühlen lassen.

mit Zuckerguss und Gelee-Dekoration


Alle waren sehr begeistert und nach kurzer Zeit war kein Törtchen mehr übrig.

So soll es sein…

Süße Grüße,

Jessi

Advertisements

Ein Gedanke zu „Etwas frisches: Zitronen&Saure Sahne-Cupcakes

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s