Lasst uns picknicken: Kartoffel-Paprika-Suppen-Mix

Hallo ihr Lieben.

Was für ein furchtbar langes Wort: Kartoffel-Paprika-Suppen-Mix!
Dahinter versteckt sich mein Wunsch, mal etwas zu verschicken, was man so gar nicht erwartet hat.
Es handelt sich dabei um ein Instant-Suppenpulver aus eigener Herstellung.
Ich habe sehr lange dafür recheriert und letztendlich meine Herstellhinweise aus einer Survival-Forum bezogen. Aber wer neue Dinge probieren will, muss manchmal außergewöhnliche Wege gehen 😉

selbstgemachtes Suppenpulver, Camping-Essen



Kartoffel-Paprika-Suppen-Mix (ergibt ca. 1l fertige Suppe)

20g Kartoffelpürreepulver
2 TL Gemüsebrühe, pulverförmig
ca. 15g Paprikapaste
Salz
Pfeffer
Muskat
getrocknete Kräuter nach Belieben

Alle trockenen Komponenten, außer die Kräuter, zusammenmischen.
Die Paprikapaste zugeben und so lange mit einen Löffel in das Pulver einarbeiten bis das Pulver mit der Paste benetzt ist und keine losen Pasteklümpchen mehr in der Mischung sind.
Nun die Kräuter untermischen.
Alles in ein trockenes Gefäß geben und dicht verschließen.

Kühl und trocken gelagert, hält sich das Pulver ca. 2 Monate.

Zum Genießen wird der Suppen-Mix nur mit heißem Wasser angerührt und kurz ziehen gelassen.
Es ist manchmal echt herrlich einfach, die Industrieprodukte nach eigenem Belieben nachzubauen.

Lasst es euch schmecken.

Süße Grüße,
Jessi



Advertisements

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s