Lasst uns picknicken: Karibischer Kokos-Brotaufstrich

Hallo zusammen.

So, nun präsentiere ich euch das erste Rezept meines PamK-Päkchens.
Es handelt sich um meinen allerliebsten Brotaufstrich mit Kokos und weißer Schokolade.
Ich liebe ihn, denn er schmeckt ein bisschen nach Raffaello und nach Urlaub.


Und weil ich ihn so liebe, lasse ich auch gerne andere Leute daran teilhaben.
Viele liebe Menschen kamen in den letzten Jahren in den Genuss dieses Brotaufstrichs, weswegen ich euch mit diesem Post nicht nur das Rezept zukommen lassen will, sondern er dient auch als Teilnahmepost für das aktuelle Blogevent der lieben Christina.

 
 
So, jetzt möchte ich euch nicht länger auf das Rezept warten lassen
 
Karibischer Kokos-Brotaufstrich
 
250g Butter
200g weiße Schokolade
400g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
70g Kokosraspeln
 
Die Butter in einem großen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Die Schokolade zerkleinern und zur Butter geben. So lange rühren bis sich die Schokolade in der Butter aufgelöst hat.
Die Kondensmilch langsam zugeben und kräftig rühren.
Es kann etwas dauern, bis die Schokoladenbutter sich mit der Kondensmilch verbindet.
Zum Schluss die Kokosraspeln unterrühren.
Die Masse in saubere Schraubgläser füllen und zum auskühlen auf den Kopf stellen.
 
Der Brotaufstrich hält sich im Kühlschrank 2-3 Wochen.
 
Viel Spaß beim genießen.
 
Süße Grüße,
Jessi
Advertisements

2 Gedanken zu „Lasst uns picknicken: Karibischer Kokos-Brotaufstrich

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s