Easy peasy & rucki zucki: Cherry Pockets

Hallo ihr Lieben.

Ach ja, die neue LECKER Bakery ist einfach ein Traum.
Ich nehm mir ja immer wider vor, möglichst viele Rezepte nachzubacken, aber diesmal hab ich tatsächlich gleich 3 Rezepte an einem Tag gebacken. Verrückte? Wahnsinnig? Jop und ich steh dazu.
Das erste Rezept – den Chocolate Cheescake -habe ich euch ja bereits vorgestellt.
Heute zeige ich euch die leckeren Cheery Pockets aus der aktuellen Ausgabe.
Die sind ganz schnell und einfach herzustellen und schmecken wunderbar fruchtig und trotzdem lecker süß.
Ein tolles Rezept, wenn man mal ganz kurzfristig Besuch bekommt oder eingeladen ist.

Kirsch-Taschen; Plunder; Lecker Bakery

Cherry Pockets (6 Stück)

1 kleines Glas (370ml) Sauerkirschen 
2x 2 EL brauner Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver
1/4TL Zimt
1 Rolle (270g) frischer Blätterteig (Kühlregal)
1 Ei (Gr. M)
1 EL Milch

Kirschen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Den Saft mit 2 EL braunen Zucker und dem Puddingpulver verrühren und unter rühren aufkochen.
Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Zimt mischen. Etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Blätterteig entrollen und in 6 Rechtecke schneiden. Das Ei mit der Milch verrühren und damit den Teig dünn einpinseln.
Jeweils auf jedes Rechteck Kirschfüllung geben. Längsseiten jeweils über die Füllung klappen, sodass der Teig ca 1cm überlappt.
Die schmalen Seiten mit einer Gabel zusammendrücken.

Die Taschen auf das Backblech legen und mit der übrigen Eiermilch bepinseln.
2 EL braunen Zucker darüberstreuen.
Die Taschen mit einem scharfen Messer öfters einschneiden. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Die Cherry Pockets waren ruck zuck aufgegessen.
Sie werden bestimmt bald wieder gebacken.

Süße Grüße,
Jessi

Advertisements

2 Gedanken zu „Easy peasy & rucki zucki: Cherry Pockets

  1. Christina

    Hallo Jessi,
    die habe ich gleich als erstes gebacken, totaaal lecker! Seitdem gab es sie auch schon ein zweites Mal 🙂 Ich kann sie auch nur empfehlen!
    Liebe Grüße
    Christina

    Antwort

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s