Zitronen-Schmand-Cake Pops

Hallo zusammen.

Ich komme in letzter Zeit einfach nicht zum Posten. So was blödes!
Aber da ich heute mit Halsschmerzen zu Hause sitze, habe ich wenigstens mal etwas Zeit.

Und deswegen präsentiere ich euch heute die Zitronen-Schmand-Cake Pops, die ich letzten Montag für meine Dienstags-Rollenspiel-Jungs gemacht habe.


Zitronen-Schmand-Cake Pops (25 Stück)

40g Butter
140g Zucker
120g Mehl
1/2 EL Backpulver
1/4 TL Salz
1 Päckchen geriebene Zitronenschale
1 Ei
120ml Vollmilch
150g Schmand
200g weiße Kuvertüre
Glitzerzucker
Lolli-Stiele

Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale mit dem Handrührgerät zu einer sandigen Masse verarbeiten.
Das Ei mit der Milch verquirlen. Die Eiermilch langsam unterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

Den Teig in Muffinförmchen füllen (ergibt ca. 9 Stück) und für ca. 18-20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Die Muffins fein in eine Schüssel krümmeln und mit dem Schmand mischen bis eine „knetbare“ Masse entstanden ist.
Ca. 25 Kugeln aus der Masse formen und im Kühlschrank durchkühlen. Sobald die Kugeln durchgekühlt sind, werden die Lolli-Stiele befestigen. Dafür die Stiele in die Kuvertüre tunken und dann in die Kugeln stecken.
Die Kugeln wieder in den Kühlschrank geben bis die Kuvertüre fest ist.
Die Cake Pops mit der Kuvertüre überziehen und mit etwas Glitzerzucker bestreuen. Stehend trocknen lassen.

Die Jungs waren total begeistert.
Ich hatte sie mir etwas anders vorgestellt. Aber für meinen allerersten Versuch sind sie wirklich gut geworden und alle wollen zukünftig viel Nachschub davon.
Als Basis diente mir der Zitronen-Cupcake aus dem Backbuch der Hummingbird Bakery (mit einer ganz kleinen Änderung)

Habt ihr auch schon mal Cake Pops gemacht? In welcher Geschmacksrichtung? 

Süße Grüße,
Jessi



Advertisements

Ein Gedanke zu „Zitronen-Schmand-Cake Pops

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s