Very Berry Himbeer-Wölkchen

Einen wunderschönen Sommertag wünsche ich euch!

Hier schien heute die Sonne, juhu!!! Aber ich habe meinen Tag mal wieder lieber in meiner bzw. anderer Leute Küche zugebracht 😉

Ich bin heute fleißig am backen und basteln. Eine meiner Leckereien ist glücklicherweise auch schon  fertig und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

Ich habe Himbeer-Wölkchen gemacht. Kleine Baiser, die mit Himbeerpüree gestrudelt werden. Sie sind genauso knusprig wie normale Baiser, jedoch durch die leichte Säure der Himbeeren nicht ganz so süß.

fruchtige Baiser / Meringue

Und jetzt dazu, wie ihr auch an so leckere kleine Himbeer-Wölkchen kommt:

Den Backofen auf 80-100°C vorheizen. Das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach unter Rühren den Puderzucker zufügen und weiterschlagen, bis ein fester, glänzender Eischnee entstanden ist. Schließlich Speisestärke und Essig unterrühren. Das Himbeerpüree ganz leicht unter die fertige Baisermasse rühren.
Die Masse mit einer Spritztülle direkt auf ein Backpapier spritzen. Die Wölkchen mindestens 60-90 Minuten im Ofen trocknen.

Danach in eine luftdichte Dose packen und kühl lagern. Die Himbeer-Wölkchen schmecken pur oder als Basis für Torten, Dessert und andere süße Dinge.

Was heute noch so alles in meiner (oder anderer Leute) Küche entstanden ist, zeige ich euch dann

Süße Grüße,
Jessi

Advertisements

Ein Gedanke zu „Very Berry Himbeer-Wölkchen

Und was hast du zu sagen? Lass es mich wissen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s